Skip to main content

SANlight Evo 3-60 Abstand

Dieser Beitrag soll einen groben Überblick darüber geben, in welchen Perioden des Pflanzenwachstum – speziell von Cannabis – die verschiedenen Dimmstufen der SANlight Evo 3-60 am besten eingesetzt werden können. Dazu haben wir die gesamte Lebensphase der Cannabispflanze in drei verschiedene Phasen unterteilt. In jeder dieser Phasen werden unterschiedliche Lichtleistungen, gemessen in Mikromol, benötigt. Die Empfehlungen für den maximalen Ertrag pro Watt findest du hier.

 

SANlight Evo 3-60 Abstand von der Pflanze

 

Der Abstand der SANlight Evo 3-60 zur Pflanze ist dabei essentiell und wird im gesamten Betrachtungszeitraum nicht verändert. Dieser beträgt immer ca. 40cm von von der Pflanzenspitze. Die verschiedenen Lichtleistungen werden über die Dimmstufen der Pflanzenbeleuchtung ermöglicht. Hierfür wird ein Magnet-Dimmer oder ein Bluetooth-Dimmer benötigt.

PPFD Lichtleistung der SANlight Evo 3-60 bei 100 %

 

SANlight Evo 3-60 100 %

 

 

18 Stunden Licht mit ⦰ 827 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 53,59

12 Stunden Licht mit ⦰ 827 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 35,73

Stromverbrauch: 190 Watt

PPFD Plots über die verschiedene Dimmstufen

 

80 % Lichtleistung

 

SANlight Evo 3-60 80%

 

 

18 Stunden Licht mit ⦰ 663 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 42,96

12 Stunden Licht mit ⦰ 663 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 28,64

Stromverbrauch: 152 Watt

60 % Lichtleistung

 

SANlight Evo 3-60 60 %

 

 

18 Stunden Licht mit ⦰ 500 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 32,40

12 Stunden Licht mit ⦰ 500 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 21,60

Stromverbrauch: 114 Watt

40 % Lichtleistung

 

SANlight Evo 3-60 40 %

 

 

18 Stunden Licht mit ⦰ 335 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 21,71

12 Stunden Licht mit ⦰ 335 PPFD entsprechen einem ⦰ DLI von 14,47

Stromverbrauch: 76 Watt

60 x 60 SANlight EVO 3-60

ab 359,90 €

Version 1.5
Review!Shop!*

Empfehlungen für den eigenen Grow im 60 x 60 Zelt

Die folgenden Empfehlungen sind eine grobe Orientierung und haben das Ziel den maximalen Ertrag pro Watt zu erreichen. Sicherlich existieren andere Ansätze die mit mehr oder weniger Täglicher Lichtmenge (DLI) funktionieren. Als Quelle für die Näherungswerte der Lichtmenge diente ein Growreport von SANlight.

 

 

DLI in der Anzucht – 1. Woche

In der ersten Woche der Anzucht empfehlen wir einen durchschnittlichen DLI von ca. 20. Dieser kann bei 18 Stunden Lichteinsatz durch eine Dimmung der SANlight Evo 3-60 auf 40 % Lichtleistung erreicht werden. Dies ist die kleinste Dimmstufe der Evo-Serie bei Verwendung eines Magnet-Dimmer. Um weniger Lichtleistung zu erreichen, kann entweder ein Bluetoothdimmer verwendet werden oder eine kleinere Pflanzenbeleuchtung wie beispielsweise die SANlight Q1W.

DLI in der Vegetativen Phase – 2. bis 5. Woche

In Woche zwei bis fünf kann kann die Lichtleistung auf ca. 26 DLI erhöht werden. Bei Verwendung eines Bluetoothdimmer ist dies problemlos über die Dimmung realisierbar. Ist ein Magnet-Dimmer im Einsatz, so kann die Lichtleistung unverändert bei 40 % Lichtoutput eingeschaltet bleiben. Damit wird bei einem Abstand der SANlight Evo zu den Pflanzenspitzen ein Output von 21,71 DLI erzielt.

DLI in der Geerativen Phase – 6. bis 7. Woche

In Woche sechs beginnt in unserem Beispiel die Blütephase der Cannabispflanze. Dazu wird der Lichtzyklus von 18 auf 12 Stunden Licht umgestellt. Die Tägliche Lichtmenge wir in den ersten beiden Blütewochen auf einem Niveau von ca. 22 DLI gehalten, um die Pflanze nicht zu stark im Höhenwachstum zu hemmen. Diese Lichtmenge kann mit einer Dimmung auf 60 % erreicht werden.

DLI in der Geerativen Phase – 8. bis 15. Woche

Zu beginn der dritten Blütewoche kann der Lichteinsatz auf maximale Werte erhöht werden. In dieser Empfehlung wird dabei ein DLI von ca. 30 Mikromol eingesetzt. Dieser kann bei einem 12-Stunden-Lichtzyklus durch eine Dimmung auf 80 % der Leistung erreicht werden.


Ähnliche Beiträge

Sanlight Q1W Abstand

Sanlight Q1W - PPFD Plot 40cm Abstand

Abstand für Sämlinge Die Sanlight Q1W Pflanzenbeleuchtung kann direkt über den Pflanzen aufgehängt werden. Der Abstand unterscheidet sich dabei je nach Pflanzenart und Phase des Pflanzenwachstum. In der frühen Entwicklungsphase von Pflanzen, also bei Sämlingen, sind 10 DLI ein guter Richtwert. DLI ist eine Abkürzung für den englischen Begriff “Daily Light Integral” und zeichnet aus, […]

Sanlight Flex II-10 Abstand

1 x FLEX II-10 = 41W/m² und 75 µmol/m²/s

Die Sanlight Flex II-10 kann in einem Abstand von 12 – 20 cm montiert werden. Anwendungsgebiete sind beispielsweise die Beleuchtung von Lichtkeimer Samen, die Anzucht von Sämlingen oder die Beleuchtung und Bewurzelung von Stecklingen. In der frühen Vegetationsphase von Pflanzen ist die Flex damit eine geeignete und energieeffiziente Wahl.   Zusätzlich kann die Flex II-10 […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *