Skip to main content

LED Pflanzenlicht – ideale Helligkeit für Ihre Pflanzen


Das optimale Pflanzenwachstum hängt grundsätzlich von drei Einflussfaktoren ab. Die Qualität der Erde ist ebenso entscheidend, wie die richtige Bewässerung und eine ideale Lichtzufuhr. Insbesondere die ausreichende Versorgung mit Licht kann durchaus zum Problem werden, wenn das Wetter nicht mitspielt oder die Pflanze an einem eher schattigen Ort – gegebenenfalls sogar in den eigenen vier Wänden – steht.

1234
Sanlight Flex 2 SANlight Q1W DIM Anzucht / 1 Pflanze SANlight EVO 3-60 60 x 60 Greenception LED GCx 4
Modell Sanlight Flex 2Sanlight Q1WSANlight EVO 3-60Greenception GCx 4
Preis

ab 39,90 €

Anzucht LED Streifen

ab 99,90 €

Neu und Dimmbar!

ab 359,90 €

Version 1.5

ab 298,98 €

mit UV und Far-Red
Bewertung
Photonenfluss (PPF)25 µmol/s125 µmol/s545 µmol/s 342 µmol/s
Fläche540 mm Länge30 x 3060 x 6060 x 60, 80 x 80
Stromverbrauch10 Watt50 Watt200 Watt120 Watt
Lebensdauer100.000 h100.000 h> 90.000 h> 50.000 h
Produkt ansehen Shop!*Shop!*Shop!*Nicht Verfügbar
Erhältlich bei

Viele Gewächse benötigen jedoch eine permanente und starke Lichtzufuhr, um ideal gedeihen zu können. Ein LED Pflanzenlicht hat sich in solchen Fällen als zuverlässiger Helfer etabliert. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Vorteile von LED Lampen darstellen und Sie bei der Wahl eines für Sie geeigneten Modells unterstützen.


Markenprodukt oder NoName LED Pflanzenbeleuchtung einkaufen ?

kompaktleuchtstofflampe

Sucht man nach „LED Pflanzenbeleuchtungen“ dann kann man viele Variationen und eine schier unendliche Auswahl der angeblich besten Pflanzenlampen finden. Wirklich zu empfehlen sind im Highend-Bereich Hersteller wie Sanlight, Pro Emit, Lumatek und Greenception. Diese haben ein ordentliches Lichtspektrum und ein gesundes Preis – / Leistungsverhältnis. Es existieren allerdings auch viele NoName Anbieter mit günstigen Preisen die durchaus im LED Pflanzenlampen Test (zukünftig) eine überzeugende Lichtausbeute ausstrahlen können. Wir möchten von einem Einkauf eines günstigen Produkt nicht zwingend abraten. Nicht alle günstigen Produkte sind China Schrott. Viele können Bedenkenlos in einer eigenen Wohnung oder in einem Gewächshaus eingesetzt werden. Gerade für die ersten Tage der frisch gekeimten Samen können bereits günstige LED Anzuchtlampen eine tolle Lichtquelle sein. Auch für die Überwinterung von ein oder mehreren Pflanzen können diese in der Regel eingesetzt werden. Speziell für den Wachstum und die Blüte sind diese allerdings in Bezug auf die Lichtleistung nicht vergleichbar mit hochwertigen Pflanzenlampen von namhaften Herstellern aus dem Highend Bereich. Sei dir sicher das du von einer hochwertigen Pflanzenlampe mit Leuchtdioden mehr nutzen hast.


Die Glühlampe von Thomas Alpha Edison – taugt diese zur Pflanzenzucht?

Die erste Glühlampe ist eine künstliche Lichtquelle die bereits 1835 entdeckt und über eine Serienfertigung später von Thomas Alpha Edison vertrieben. Ein evakuierter Glaskolben mit Kohleglühfaden aus verkohlten Bambusfasern technisch machbar und hochohmig. Später mit Netzen für Gaslampen wettbewerbsfähig. Erstmals der Einsatz in privaten Haushalte machte diese hochspannende eigene Stromquelle nutzbar. Diese erste Allgebrauchslampe taugt allerdings wenig für die Aufzucht von Pflanzen, da sie in einem „falschen“ Lichtspektrum strahlt.
normale-gluehbirne

LED Anzuchtlampen sind die beste Wahl für die Jungpflanzenaufzucht!

Die richtige Beleuchtung ist entscheidend für die Aufzucht von Jungpflanzen. LED Anzuchtlampen bieten ein spezielles Pflanzenlicht, das für die Anzucht geeignet ist und ein optimales Wachstum ermöglicht. LED Zuchtlampen sind die beste Wahl, wenn es um die Aufzucht von Pflanzen geht. Sie sind energieeffizient, langlebig und kostengünstig. Mit einer LED Pflanzenlampe speziell für die Anzucht können Sie sicherstellen, dass Ihre Jungpflanzen den bestmöglichen Start ins Leben erhalten und die ersten grünen Blattpaare entwickeln. LED Anzuchtlampen strahlen ein breites Spektrum an Licht aus, für eine optimale Pflanzenentwicklung. Die LEDs beinhalten speziell entwickelte Farb- und Helligkeitseinstellungen, die es ermöglichen, das optimale Niveau an Lichtintensität für unterschiedlichste Pflanzenarten zu erreichen. Durch ihre kompakte Größe können LED Anzuchtlampen problemlos in Räumen mit begrenztem Platzangebot aufgestellt werden. Auch die Wartung und der Betrieb der Lampen ist unkompliziert und kostengünstig. Mit LED Anzuchtlampen können Sie Ihre Jungpflanzen erfolgreich und energieeffizient anzüchten.

Ideal für Anfänger
TaoTronics Pflanzenlampe E27 12W

37,99 €

Die TaoTronics Leuchte ist nicht mehr verfügbar. Allerdings habe ich hier eine Alternative verlinkt.
Review!Nicht Verfügbar
Sanlight Flex 2

ab 39,90 €

Anzucht LED Streifen
Review!Shop!*
Anzucht / 1 Pflanze Sanlight Q1W

ab 99,90 €

Neu und Dimmbar!
Review!Shop!*

Wichtige Faktoren bei der Auswahl von LED Pflanzenlampen

Lumen, Lux oder doch lieber PAR-Watt, PPF und PPFD?

Die ersten Lichtwertmessgeräte haben heute den bezeichnenden Wert „Lumen“ dieser gibt die ursprüngliche Lichtstärke an die bei einer Kerze unter ganz bestimmten Verhältnissen erscheinen. Heutzutage können handelsübliche Lichtmessgeräte die Lichtstärke in Lux bestimmen. Abstand und Lichtstärke der Pflanzenlampe sind entscheidend für den Einsatz in der Pflanzenaufzucht.

Wie bereits eingangs erwähnt sind Lumen und Lux bereits veraltet, da diese die Lichtleistung in Bezug auf das Spektrum des menschlichen Auges messen. Das Licht das für Pflanzen relevant ist erstreckt sich allerdings über einen Bereich von 370 bis 730 Nanometer. Dieses hat wiederum zwei Höhepunkte. Sowohl rotes als auch blaues Licht. Ausschlaggebende Messungen sollten also immer dieses Spektrum betrachten und die Photonenteilchen aus diesem Bereich in den Werten PPF / PPFD wiedergeben.


Hell ist nicht gleich hell? Ein kleiner Exkurs zum Thema Licht

Die meisten Menschen beschreiben Licht als farblos. Dass dies nicht so ist, sehen wir zum Beispiel, wenn am Himmel ein Regenbogen entsteht. Durch die Brechung des Lichtes werden seine einzelnen Farben sichtbar. Wir erklären Ihnen im Folgenden die wichtigsten Begriffe, die Sie im Bezug auf das Licht kennen sollten.

Lichtspektrum: Unser Licht, das wir täglich sehen, besteht aus verschiedenfarbigen Wellen unterschiedlicher Längen. Für uns sichtbar ist der Bereich zwischen 400nm und 700nm (nm = Nanometer). Als Lichtspektrum wird die Breite in der farblichen Zusammensetzung einer Lichtquelle bezeichnet. Die Farben „ultraviolett“ und „infrarot“ befinden sich an den äußersten Enden des Lichtspektrums und sind daher für uns nicht mehr sichtbar.

PAR-WATT  Der Wert „PAR-WATT“ drückt aus, wie hell ein Licht durch eine Pflanze wahrgenommen wird. Die ermittelte Helligkeit in PAR-WATT lässt direkte Rückschlüsse auf die Tauglichkeit zur Pflanzenaufzucht zu.

PPF / PPFD: Der PPF (Photosynthetischer Photonenfluss) ist eine Kennzahl, die angibt, wie gut ein Licht zur Verarbeitung durch eine Pflanze genutzt werden kann. Noch wichtiger für Pflanzenzüchter ist jedoch die PPFD (Photosynthetische Photonenstromdichte). Diese misst nicht nur, wie viele zur Photosynthese geeignete Lichtpartikel von einer Quelle ausgehen, sondern wie viele davon auch bei der Pflanze tatsächlich ankommen.


Stromverbrauch von Pflanzenlampen mit Leuchtdioden

Pflanzenlampen Lieferumfang

Jeder Pflanzenfreund beachtet natürlicherweise den Stromverbrauch. Währenddessen Halogenmetalldampf und Natriumdampf Hochdrucklampen sehr viel Energie in Wärme umwandeln und deshalb nur einen kleinen Anteil von etwa 40 % in Lichtenergie freisetzen, bieten LED Pflanzenlampen eine größtmögliche Lichtausbeute und kaum Energieverlust. Die Stromleistung die in die Beleuchtung fließt kann also direkt in Lichtenergie für die Pflanzen umgewandelt werden. Wenn du deinen exakten Stromverbrauch berechnen möchtest, dann überprüfe diesen mithilfe unseres Stromkostenrechner.

Stromkostenrechner

Stromkostenrechner

Einfacher Stromkostenrechner für den Indoor Anbau Wie berechne ich den Stromverbrauch? Der Stromverbrauch kann auf verschiedene Weisen berechnet werden. Im Allgemeinen kann man den Stromverbrauch anhand der folgenden Formel berechnen: Stromverbrauch = Leistung (in Watt) x Zeit (in Stunden) Es ist auch möglich, den Stromverbrauch anhand des Energieverbrauchs zu berechnen, der normalerweise in kWh (Kilowattstunden) […]

 

Indoor Grow Setup – das richtige Equipment

Anwendungen der LED Pflanzenlampen Indoor oder im Gewächshaus

Moderne LED Pflanzenlampen sind sowohl für Hobby-Gärtner geeignet, die den Anzuchtprozess unterstützen, Stecklinge bewurzeln oder ganzjährig in den eigenen Vier Wänden pflanzen züchten. LED Anzuchtlampen oder LED Wachstumslampen imitieren das natürliche Sonnenlicht und helfen dir dabei kräftige gesunde Pflanzen zu entwickeln. Es existieren viele Pflanzenlampen für die gängigen Lampenfassungen wie beispielsweise E14, E27 oder Gu10. Für mehr Lichtbedarf existieren spezielle Grow Module die zumeist quadratische Flächen optimal homogen ausleuchten. Doch nicht nur Privatpersonen, sondern auch professionelle Gewächshäuser können mit LED Pflanzenlampen eine ordentliche Ausleuchtung sicherstellen. Dabei eignen sich Pflanzenlampen mit LED Technologie vor allem aufgrund der Energiekostenersparnisse.


Das richtige Indoor Grow Setup – Equipment für den eigenen Grow

Eine LED Pflanzenlampe kann innerhalb einer Indoor-Growbox auf einer kleinen Fläche kompakte Wuchsbedingungen für schön blühende Pflänzchen erschaffen. Für die Anzucht benötigst du in aller Regel, nebst einer Pflanzenbeleuchtung mit LED auch noch ein passendes Substrat z.B. Anzuchterde sowie Anzuchtschälchen oder -töpfe. Entwickeln die kleinen Sämlinge die ersten Blaatpaare und bilden ordentlich Wurzelwerk, so kannst du diese umtopfen. Nach dem ersten Umtopfen kannst du vorgedüngte Erde für deine Pflanzenart verwenden. Mit einem Pumpsprüher sorgst du dafür, dass diese die ganze Zeit über ein schön feuchtes Klima haben. …

 

…wie es weiter geht erfährst du in meinen Produktreviews. Hier findest du mein komplettes und immer aktuelles Grow Setup.


Welchen Abstand sollten LED Pflanzenbeleuchtungen zur Pflanze haben?

Jede Pflanze beginnt Ihre ersten Tage als Samen und bildet einen Keim. Sodann folgt die Phase des Sämling. Später kommt der Wachstum und die Blüte. In jeder Pflanzenphase benötigen Pflanzen unterschiedliche Lichtverhältnisse. Es ist deswegen keine allgemeingültige Aussage über den idealen Abstand zwischen Pflanzenbeleuchtung und Pflanze zu treffen. Denn auch jede Pflanzenart hat unterschiedliche Lichtbedürfnisse und benötigt dementsprechend mal mehr oder mal weniger Licht. Um herauszufinden, welchen Abstand du mit deiner LED einhalten solltest kommt es auf den „Daily Light Integral“ an. Dieser bemisst die gesamten Lichtteilchen, die im Laufe eines vollen Tages auf deine Pflänzchen niederprasseln.

LED Pflanzenlampen Abstand

Sanlight Q1W - PPFD Plot 40cm Abstand

Die Faktoren für den Abstand der LED Pflanzenbeleuchtung   PPFD Leistung der LED Pflanzenlampe Dauer der Beleuchtungsphase Phase des Pflanzenwuchs   Abstand für die Anzucht Abstand für die Wachstumsphase Abstand für die Blütephase   Abstand von ausgewählten LED Pflanzenlampen


LED Flächen Ratgeber – finde die optimale Lichtquelle für deine Fläche!

Du suchst nach eine Pflanzenlampe mit LED und möchtest auf einen Blick Wissen, welche der vielen Beleuchtungsmöglichkeiten in deine Growbox passt? Wir haben dafür den Flächenberater erstellt, mit dem du genau das herausfinden kannst. Egal ob klein oder groß. Für jeden Pflanzenfreund der seinen Grünen Daumen unter Beweis stellen möchte ist hier eine recht einfach Übersicht zu finden. Sollte deine gewünschte Größe noch nicht verfügbar sein, so kannst du uns gerne über unser Kontaktformular kontaktieren.

Der LED Pflanzenlampen Flächenratgeber wurde von uns ins Leben gerufen, um deine Suche nach einer passenden Pflanzenbeleuchtung zu erleichtern. Probier Ihn doch einfach mal aus!

Die besten Hersteller für den Bereich Indoor Homegrow!

Die Beleuchtungen in unserem Pflanzenlampen Test sind von mehreren Herstellern die sich voll und ganz darauf spezialisieren im Hobby und Profi-Bereich solide Lichtleistungen zu erbringen. Von Einsteiger bis zur großen Gewächshauskette – bei diesen vier findet jeder eine passende Pflanzlampe.



Die Aktuelle Pflanzenlampe in unserem Pflanzenlampen Test

Ein paar Produktreviews von Pflanzenlampen LED’s sind bereits im Kasten. Allerdings liegen diese doch  etwas zurück. Angefangen hat das ganze im Jahre 2016. Dann gab es eine große Pause. Für das neue Jahr wollen wir mehrere Pflanzenbeleuchtungen von beispielsweise Sanlight, Pro Emit, Lumatek bzw. Greenception testen. Dazu fertigen wir unter realen Bedingungen in einer Homebox Ambient mit den Grundrissen 80 x 80cm eine oder mehrere Zeitraffervideoaufnahmen an. Das Ziel ist es herauszufinden, inwieweit die Ausleuchtung durch eine Pflanzlampe die Pflanzen beim wachsen unterstützen kann. Natürlich ist ein nicht zuverlässigerer Faktor dabei neben dem Pflanzenlicht auch der eigene Grüne Daumen.

Anzucht / 1 Pflanze Sanlight Q1W

ab 99,90 €

Neu und Dimmbar!
Review!Shop!*

Unsere neuesten LED Pflanzenlampen Testberichte

Fazit der ersten „Low-Budget“ Pflanzenlampen Tests 2017

Pflanzenbeleuchtung

Aus den Erfahrungen der ersten „Grow“-Versuche 2017 ergibt sich die Erkenntnis, dass für den Indoor-Bereich eine ordentliche Growbox zu empfehlen ist. Denn, wie auf dem Bild links ersichtlich ist, strahlt die Beleuchtung ansonsten 12 – 18 Stunden täglich und erhellt den ganzen Raum. Auch wenn mal ein kleines Mittagsschläfchen nötig wäre. Dies lässt sich umgehen, mit einer Growbox die lichtundurchlässig verschließbar ist. Ein weiterer Vorteil eines solchen Indoor-Zelt ist der Faktor Klimatisierung. Welche weiteren Erfahrungen in die nächsten Projekte mit einfließen wird die Zeit zeigen.

 


Die Vorteile von LED Pflanzenlampen

Niedriger Energieverbrauch

Ein Pflanzenlicht, das auf LED-Technik basiert, ist sehr günstig im Betrieb. Die Leuchtdioden verbrauchen wenig Strom und liefern dafür ein schönes, gleichmäßiges und helles Licht. Ihre Pflanzen werden es lieben ohne, dass die Stromrechnung spürbar ansteigt. Den voraussichtlichen Energieverbrauch einer LED Pflanzenlampe können Sie auf dieser Seite kalkulieren. Sie werden überrascht sein, wie kostengünstig die Lichtquellen sind!

Geringe Wärmeentwicklung

Herkömmliche Leuchten erhitzen bei der Anwendung, sodass ein Teil der Energie für die Erzeugung von Wärme und nicht zur Lichtproduktion verwendet wird. Ein LED Pflanzenlicht bleibt auch im Dauerbetrieb kühl und entwickelt trotzdem eine starke Leuchtkraft. Auf diese Weise verhindern Sie auch, dass Ihre Pflanze empfindlich auf die Wärmeentwicklung reagieren könnte.

Lange Lebensdauer

Ein LED Pflanzenlicht ist zum permanenten Einsatz konzipiert. Die in der Lampe verbauten Leuchtdioden können bis zu 90.000 Stunden lang genutzt werden, ehe die Leuchtkraft abnimmt. Damit stellt die LED-Technik andere Beleuchtungsmöglichkeiten wie z.B. Energiesparlampen oder Glühbirnen bezüglich der Haltbarkeit im wahrsten Sinne des Wortes „in den Schatten“.

 

Vorteile

  • energiesparend
  • lange Lebensdauer
  • geräuschloser Betrieb
  • geringe Wärmeentwicklung
  • für Anzucht, Wachstum & Blüte

Nachteile

  • hohe Anschaffungskosten

Wieso eine LED Pflanzenlampe einkaufen ?

Eine energiesparsame Pflanzenlampe kann für den Indoor Gärtner viele Vorteile freischalten – diese sollten in keinem Haushalt fehlen. Im Internet gibt es zahlreiche Pflanzenbeleuchtungen in verschiedenen Preisklassen. Die Auswahl ist echt riesengroß. Gerade für den Laien kann die Auswahl eines geeigneten Produktes der nicht über alle Faktoren die bei einer Kaufentscheidung wichtig sind genau informiert ist schwierig sein. Wir wollen dich unterstützen ein Produkt zu finden das sein Geld Wirklich Wert ist. Das Ziel ist es deine Kaufentscheidung zu erleichtern und dir mit mehreren Vergleichstabellen und Produktinformationen eine klare Vorstellung über die besten LED Pflanzenlampen zu geben. Natürlich kannst du am Ende des Tages nur selbst herausfinden welches der hier vorgestellten Produkte das beste ist. Wir empfehlen dir deshalb auch einen eigenen Pflanzenlampen Test in den eigenen Vier Wänden.


LED Pflanzenlampen Empfehlungen für den eigenen Grow

 

Sanlight Flex 2

ab 39,90 €

Anzucht LED Streifen
Review!Shop!*
Anzucht / 1 Pflanze Sanlight Q1W

ab 99,90 €

Neu und Dimmbar!
Review!Shop!*
60 x 60 SANlight EVO 3-60

ab 359,90 €

Version 1.5
Review!Shop!*