Skip to main content

Grow Setup 80 x 80 für die „Pflanzenlampen Produktreviews“

 

Homebox Ambient

Homebox mit einer Fläche von 0,64 Quadratmeter

Die Growbox meiner Wahl ist die Homebox Ambient mit einer Fläche von 80cm x 80cm. Nicht zu groß und nicht zu klein. Gerade für Einsteiger eine gute Wahl. Diese soll dafür sorgen, dass ich nicht direkt in die Lichtquelle schaue, wenn ich mich im Raum aufhalte. So kann ich bei Bedarf auch mal den Vorhang zu machen und dennoch haben die Pflänzchen eine ausreichende Beleuchtung. Die Verarbeitung ist wirklich gut und der Aufbau der Homebox (Video) ist sehr einfach.

Homebox


Aktuelle Pflanzenleuchte: SANLight Q1W

Der Fokus liegt natürlich auf den LED Pflanzenleuchten die ich teste. Die Sanlight Q1W ist eine gute Einsteigerleuchte mit 50 Watt und hochwertigen Materialien. Diese rechtfertigen den hohen Preis. Eine Sanlight dieser Größe kann für die Anzucht von Jungpflanzen verwendet werden. Zudem kann damit auch eine Pflanze problemlos in der Vegetativen Phase und der Wachstums- und Blütephase begleitet werden. Sie ist also ausreichend für kleinere Flächen bis zu 40cm x 40cm. Für größere Flächen empfehlen sich mehrere Pflanzenleuchten dieser Art oder eine Pflanzenbeleuchtung die für einen größeren Grundriss vorgesehen ist. Inspirationen dazu findest du im Flächenberater.

Sanlight Q1W

Sanlight Q1W LED Pflanzenleuchte


Clip Ventilator

Clip Ventilator für frischen Wind im Pflanzenzelt

Pflanzen die im freien wachsen bekommen den ganzen Tag frischen Wind. Dadurch entwickeln sie eine gewisse Grundstabilität. Um diese Bedingungen nachzustellen benutze ich einen Clip Ventilator. Zum einen haben die Pflanzen dadurch ähnliche Bedingungen wie im freien und zum anderen ist immer genügend frische Luft im Zelt. Der Ventilator ist sehr sparsam und verbraucht lediglich 5 Watt bei einem Durchmesser von 15 cm und einem Luftumsatz von 215m3/h.

Clip Ventilator


Mini Gewächshaus mit Heizmatte

In diesem Mini Gewächshaus von Romberg können die Samen keimen und die Anzucht der ersten jungen Blattpaare kann erfolgen. Natürlich könnten auch Stecklinge hier herangezogen werden. Bevor die kleinen Pflänzchen dann umgesetzt werden und größere Töpfe bekommen, haben sie es im Gewächshaus aufgrund der Heizmatte bei Bedarf auch mollig warm. Zudem ist die Luftfeuchtigkeit durch die Lufteinlassungen regulierbar. Temperatur und Feuchtigkeit können mit einem Thermo-Hygrometer bestimmt werden.

Gewächshaus

Mini Gewächshaus


Bambusregal

Bambusregal mit mehreren praktischen Abflagefächern

Das Bambusregal war ein Geschenk aus meiner Familie und steht bereits seit mehreren Jahren bei mir in der Wohnung. Ich finde es ist ideal geeignet für die Anzucht, da die Pflanzen etwas erhöht stehen und nicht auf dem kalten Zimmerboden. Zusätzlich sind die Ablagefächer praktisch, um Material für die Anzucht zu verstauen. Hier zu sehen: Eine kleine Gießkanne, Anzuchtschalen und ein Maßband.


Zeitschaltuhr für die Steuerung der LED Pflanzenlampe

Die Pflanzen in meiner Homebox benötigen Licht – allerdings nicht 24 Stunden am Tag. Um die Lichtquelle zu steuern und für einen bestimmten Zeitraum über den Tag hinweg die Pflanzen zu beleuchten, verwende ich eine digitale Zeitschaltuhr, an der die Pflanzenbeleuchtung angeschlossen ist.

Zeitschaltuhr

Zeitschaltuhr


BioBizz Light-Mix

Anzuchterde & vorgedüngte Erde als Substrat für die Pflanzen

In der frühen Phase der Pflanze, also direkt nach der Keimung benötigen die kleinen Sämlinge keine Nährstoffe und deshalb verwendet man in diesem Stadium spezielle Anzuchterde. Sobald diese durchwurzelt ist und die ersten echten Blattpaare zu sehen sind, kann umgetopft werden. Ab da kann dann mithilfe von vorgedüngter Erde weiter gegrowt werden. Dadurch erhalten die kleinen Pflänzchen die benötigen Nährstoffe.

BioBizz Lightmix


Verschiedene Töpfe und Untersetzer für die Pflanzen

Die Anzucht startet im beheizten Gewächshaus. In runden Anzuchttöpfen werden die jungen Pflänzchen zum ersten mal mit Pflanzenlicht bestrahlt. Sie bekommen durch die Erde genügend Nährstoffe, um fleißig zu wachsen. Sobald die kleinen Pflänzchen die ersten Blattpaare ausgebildet haben und die Anzuchtschalen gut mit Wurzelwerk durchdrungen sind wird umgetopft. Später geht es dann in die Endtöpfe, hierbei verwende ich Vierkanttöpfe mit einem Volumen von 11 Liter.

Pflanzentöpfe

Pflanztöpfe 11 Liter


Pflanzschale

Pflanzschale für ablaufende Flüssigkeiten und Erde

Die Schale in den Maßen 80cm x 80cm passt optimal in die Homebox und schützt diese vor Verschmutzungen. Sowohl Erde und Flüssigkeiten können sich hier am Boden sammeln und einfach bereinigt werden. Zudem lässt sich diese Schale einfach herausheben, somit können Pflanzen auch außerhalb der Growbox umgetopft werden ohne die Wohnung zu verschmutzen.

Pflanzschale